Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wohnzimmerlesung mit Thomas Podhostnik und Micul Dejun

Februar 3 @ 5:00 pm

Herzliche Einladung zur zweiten Wohnzimmerlesung am 3. Februar um 17 Uhr.

Wir freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag/Abend mit Thomas Podhostnik und Micul Dejun die für Euch unter anderem aus Ihren neuesten Veröffentlichungen lesen.

Dazu experimentell-elektronische Musik von intertech.

Moderation: Katharina Simon

Eintritt frei … eine angemessene Spende ist jedoch gern gesehen.

Da die Lesungen in einem Wohnzimmer Platz finden haben wir nicht unbegrenzt Raum. Wir würden uns freuen wenn Ihr Euch unter info@anderlein17.net  oder unten im Anmeldeformular anmelden würdet.

facebookveranstaltung

Plakat

Micul Dejun, 1981 in Dresden geboren. Studierte Geschichte & Kunstgeschichte in Dresden, Halle, Prag und Sibiu, anschließend Literarisches Schreiben am DLL. Arbeitet als freier Lektor sowie als Nachtportier in Leipzig.

Thomas Podhostnik wurde 1972 in Radolfzell am Bodensee als Sohn jugoslawischer Gastarbeiter geboren. Er machte eine Lehre zum Speditionskaufmann, dann eine Ausbildung zum Regieassistenten am Teatro Nacional de Cuba. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Thomas Podhostnik verfasst Prosa und experimentelle Prosa, die in Einzeltiteln, Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht wurden. 2008 debütierte er mit dem Roman Der gezeichnete Hund. 2011 folgte der kubistische Roman Die Hand erzählt vom Daumen. 2015 der Roman Der falsche Deutsche, letzte Veröffentlichung: Mittwacht, Verlagshaus Berlin, Illustrierte Erzählung (Illustration Lilli Gärtner), Berlin 2014.

intertech. Der KÜNSTLER, mit einem Fast Ethernet Kabel als Nabelschnur im Jahre der Standardisierung zur WORLD gekommen, steckte sich schon nach 100 Megasekunden pro Bit, also Tagen wie es Jünger gibt, zum Access Point der neuen Religion WIDE WEB um, surft seitdem unstandardisiert, mit nur Fingerkrummachen, nicht durch, sondern zwischen den Worlds von programmierter Kreativität, kreationistischem Klang, klangvoller Programmatik umher. Intertech also.

Anmeldung

Deine Email Adresse (Pflichtfeld)

Möchtest du künftig unseren Newsletter erhalten (und hast die Datenschutzbestimmungen gelesen?)
JaNein

Wohnzimmerlesung am 3. Februar (Adresse in der Bestätigung)
Ich melde mich an

Willst du uns noch irgendetwas wichtiges sagen?

Details

Datum:
Februar 3
Zeit:
5:00 pm
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,